14-11-16

Hängender Adventskranz

Festliche Beleuchtung aus Kupferrohren


Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Zur schön geschmückten Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen und Plätzchen fehlt nur noch ein Adventskranz. Für einen klassischen Kranz auf dem üppig eingedeckten Weihnachtstisch kann es schon mal eng werden. Eine moderne und platzsparende Lösung ist der hängende Adventskranz aus Kupferrohren.

 

Und so wird der Adventskranz gebaut:

Schritt 1: Kupferrohre zuschneiden
Vom Kupferrohr werden fünf 9 Zentimeter lange Stücke abgetrennt. Sie bilden die Verbindungsstücke zwischen den vier Kerzenhaltern und den beiden Verlängerungen, an denen der Adventskranz später aufgehängt wird. Fixieren Sie das Kupferrohr mit einer Schraubzwinge und sägen Sie mit dem Multifunktionswerkzeug an den zuvor markierten Stellen.

Schritt 2: Adventskranz zusammenlegen
Die fünf zurecht gesägten Kupferrohrstücke bilden mit den vier T-Abzweigen die Basis für die zwei mittleren Kerzenhalter und die beiden Befestigungsrohre. An die Enden der beiden äußeren Rohrstücke wird jeweils ein 90 Grad-Kupferbogen angelegt, an denen später die beiden anderen Kerzenhalter angebracht werden. Sägen Sie nun vier weitere Stücke für die Kerzenhalter in zwei unterschiedlichen Längen (2 x 6 cm und 2 x 9 cm) zu. Für die Befestigung des Adventskranzes werden zwei 18 Zentimeter lange Kupferrohrstücke benötigt.

Schritt 3: Kupferrohre verbinden
Nun werden alle Rohrelemente mithilfe von Zwei-Komponenten-Metallkleber stabil verbunden. Auf die Kerzenhalter verkleben Sie noch die Reduziermuffen - in ihnen werden später die Kerzen platziert. Anschließend alle Verbindungen gut trocknen lassen.

Schritt 4: Aufhängung fertigen
Für die Befestigung des Adventskranzes sägen Sie am oberen Ende der Rohre je einen circa 1 Zentimeter langen Schlitz und führen den Metallring ein. Anschließend die Endkappen wieder mit Zwei-Komponenten-Metallkleber fest verkleben.
Tipp: Mit Kupferspray lassen sich Ringe und Ketten schnell und einfach an den Farbton der Kupferrohre anpassen. 5. Adventskranz polieren und aufhängen

Schritt 5: Adventskranz polieren und aufhängen
Für einen schönen Glanz polieren Sie die Kupferrohre mit dem Schleifroller und befestigen die Metallkette an den beiden Ringen. Anschließend den Adventskranz in die zuvor gebohrten Deckenhaken einhängen und weihnachtlich dekorieren.

 

Materialliste: 

  • 1 Kupferrohr, 2,5 Meter lang (Außendurchmesser 22 Millimeter)
  • 2 90 Grad-Kupferbögen (Innendurchmesser 22 Millimeter)
  • 4 T-Abzweige, Kupfer (Innendurchmesser 22 Millimeter)
  • 2 Endkappen für die Aufhängung (Innendurchmesser 22 Millimeter)
  • 4 Reduziermuffen (22 x 26 Millimeter) für die Kerzen
  • 2 Metallringe
  • 2 Metallketten zum Aufhängen, Länge nach Geschmack und Raumhöhe
  • 2 Deckenhaken mit passenden Dübeln (je nach Deckenbeschaffenheit)
  • 1 Kupferspray für die Metallringe und –ketten
  • Spachtel, 1 Zwei-Komponenten-Metallkleber
  • 4 Kerzen, Tannen- oder Olivenzweige
  • Sonstige Dekomaterialien (beispielsweise Christbaumkugeln oder Strohsterne)
  • Metallzange


 

Produkt-Info: 

Downloads

Fotos & Grafiken
Texte
  • doc
    Hängender Adventskranz

  • pdf
    Hängender Adventskranz

Verwandte Pressemeldungen

19-11-15

Verpackungskünstler

Weihnachtsgeschenke schick einpacken

Hübsch verpackte Geschenke zur Advents- und Weihnachtszeit bereiten viel Freude. Gerade selbstgemachte Plätzchen und Pralinen sind ein... [mehr]

10-11-15

Weihnachtsbaum mal anders

Aus Holzscheiten einen Christbaum zaubern

Alle Jahre wieder... beginnt die Suche nach dem perfekten Tannenbaum. Wer seine Liebsten zum diesjährigen Weihnachtsfest mit einem Baum der... [mehr]

24-11-14

Festliche Vogelhäuschen

Ungewöhnlicher Baumschmuck zum Nachbauen

So ein Weihnachtsbaum kann ja bekanntlich alles tragen – von Omas Glaskugeln bis hin zu Opas üppigem Lametta. Dieser moderne... [mehr]

03-11-14

Gläserner Christbaumschmuck

Funkelnder Blickfang aus Glas- und Spiegelscheiben

Alle Jahre wieder wird in unzähligen Haushalten kurz vor Heiligabend der Tannenbaum aufgestellt und mit der ganzen Familie festlich... [mehr]

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten