05-07-17

Alles wieder rein

Wie Sie Flecken auf der Wand verstecken


Weiße Wände sind schön, aber auch empfindlich: Mit diesen Tricks kaschieren Sie Schrammen, Flecken und Löcher im Handumdrehen – bevor die Schwiegermutter zu Besuch kommt.

 

 

 

 

Wer hell gestrichene oder verputzte Wände zu Hause hat, kennt das: Beim Kochen spritzt die Tomatensoße weiter als der Fliesenspiegel erlaubt oder die Kinder schrammen mit dem Rucksack im Flur an der Wand entlang. Das Leben hinterlässt Spuren in der Wohnung, doch nicht mit allen muss man für immer leben – oder zumindest bis zur nächsten größeren Renovierungsaktion! Für kleine Schönheitsreparaturen ist es sinnvoll, ein Marmeladenglas mit der verwendeten Wandfarbe in Griffweite aufzubewahren. So lässt sich schnell eine Spur im wahrsten Sinne des Wortes verwischen. Wichtig ist das vor allem dann, wenn man sich einen Farbton hat anmischen lassen.

Farbe aus der Tube

Für wen dieser Tipp jetzt zu spät kommt: Für weiße Wände gibt es von Alpina Farben mit der „Alpinaweiß SOS Innenfarbe“ eine handliche Tube mit einem integrierten Schwammaufsatz, ähnlich wie ein Schuhpflegemittel. So ist immer rasch etwas Farbe mit hoher Deckkraft zur Hand, die auch ohne Pinsel aufgebracht und verteilt werden kann. So fügt sich die ausgebesserte Stelle harmonisch ein.

Tipp: Bei weiß verputzten Wänden können Striemen mit einem sogenannten Radierschwamm meist gut entfernt werden. Auch eine Kindermalerei an der Wand können Sie damit unsichtbarer machen.

Kleine Löcher kaschieren

Stört Sie ein kleines Nagelloch, das von einer Deko oder einem Bild übriggeblieben ist, gibt es Tricks, wie Sie diese mit Haushaltsmitteln optisch verschwinden lassen: Dafür in und über das Loch mit dem Finger zum Beispiel etwas weiße Zahnpasta tupfen. Bei einer leicht strukturierten Wand fällt das kaum auf. Ein weiterer Helfer in der Not ist Kreide, die Sie leicht kreisend auf dem Loch verteilen können. Das funktioniert am besten an Stellen, die man danach selten berührt bzw. die am besten über Augenhöhe liegen.

 

Produkt-Info: Farbe zum schnellen Ausbessern

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: epr / Alpina

  • Foto: epr / Alpina

Texte
  • doc
    Alles wieder rein

  • pdf
    Alles wieder rein

Verwandte Pressemeldungen

10-07-17

Löcher, Kratzer, Risse

Beschädigte Tapeten ausbessern

Raufasertapeten sind durch ihre körnige Struktur sehr robust und Schrammen und Kratzer verschwinden schnell mit etwas Farbe. Anders sieht es... [mehr]

08-01-15

Schnelle Hilfe für's Bohrloch

Ausgerissene Befestigungen und Bohrlöcher reparieren

Eine unvorsichtige Bewegung oder eine zu hohe Belastung und schon ist die gedübelte Halterung aus der Wand gerissen. Oder aber die... [mehr]

21-06-13

Alles dicht in der Wand

Bohr- und Dübellöcher mit Reparaturpaste schließen

Wenn ein Umzug ansteht, Bilder getauscht oder Möbel umgestellt werden, bleiben häufig unschöne Bohrlöcher in den Wänden zurück. Neben der... [mehr]

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten