16-04-18

Fußballtisch im Wohnzimmer

Perfekt vorbereitet für die Weltmeisterschaft


Ob bei der kommenden Fußball-Weltmeisterschaft oder zum nächsten Bundesligaspiel – Ihre Gäste freuen sich beim Public Viewing im heimischen Wohnzimmer nicht nur über gute Stimmung, viele Tore und Leckeres vom Grill, sondern auch über passende Accessoires wie diesen sportlichen Fußball-Couchtisch.

 

Wer hat zu Hause schon einen zu Fußball-Events passenden Couchtisch? Wenn Sie Ihr Wohnzimmer für gemeinsame Abende mit Freunden vor dem Fernseher entsprechend gestalten wollen, können Sie diesen Tisch ganz leicht nachbauen. Eine Holzplatte, die Sie schon im Baumarkt auf das gewünschte Maß zuschneiden lassen können, bildet die Basis des Tisches.

Witzig: Die "Füße" sind Fußbälle, auf denen die Tischplatte ruht. So lässt sich der Tisch nach dem Spiel schnell wieder im Keller verstauen oder zwischendurch sogar auf Balkon oder Terrasse aufbauen. Aber Achtung: Nicht beim Torjubel aus Versehen gegen den Ball treten!

Materialliste:

  • Platte aus Kiefer-Leimholz oder MDF 800 x 800 mm, 25 mm dick
  • Teller
  • Bleistift
  • Schleifklotz und 150er Schleifpapier
  • Malerkrepp
  • Stichsäge
  • Pinsel
  • Schaumstoffwalze
  • Grünen und weißen Lack
  • Vier gleich große Fußbälle

So geht es Schritt für Schritt:

Schritt 1: Tischplatte vorbereiten
Für den quadratischen Tisch benötigen Sie eine 25 mm starke Holzplatte aus Kiefer-Leimholz oder MDF in der Größe 800 x 800 mm. Sie können auch ein rechteckiges Format wählen. Achten Sie aber darauf, dass der Tisch nicht zu lang ausfällt, damit sich die Platte nicht durchbiegt.

Als Füße dienen vier Fußbälle.In den Ecken der Tischplatte zeichnen Sie die Positionen für die Fußball-Füße an. Haben Sie keinen Zirkel zur Hand, können Sie stattdessen auch einen kleinen Teller (ca. 160 mm Durchmesser) für die Markierungen benutzen. Auf der Zeichnung sehen Sie, welche Abstände die Kreise zu den Plattenkanten haben müssen.

 

Schritt 2: Tischplatte zusägen und grundieren
Damit die Tischplatte stabil auf den Fußbällen liegt, müssen die Löcher im 45-Grad-Winkel ausgeschnitten werden. Über einen Kippschalter lässt sich der Winkel an der Stichsäge einstellen. Bohren Sie vorher ein Loch innerhalb des Kreises, um das Sägeblatt einsetzen zu können. Probieren Sie das Sägen mit gekippter Stichsäge ggf. an einem Stück Restholz aus!

Brechen Sie anschließend die Schnittkanten und Ränder der Holzplatte mit Schleifklotz und -papier und glätten Sie die Oberfläche, falls nötig. 

Dann tragen Sie als Grundierung weißen Acryllack auf, der gut durchtrocknen muss (etwa 12 Stunden, am besten über Nacht). Anschließend die Fläche anschleifen, damit der nachfolgende Farbauftrag besser haftet. Holzstaub entfernen. Mit Malerkrepp kleben Sie die Plattenkanten, die Mittellinie und die Tore ab. Das Kreppband gut andrücken, damit der Lack nicht darunterlaufen kann.

 

Schritt 3: Lack auftragen
Mit der Schaumstoffwalze tragen Sie nun den grünen Acryllack gleichmäßig auf die Oberseite der Tischplatte auf. Wenn Sie den Schaumstoff vorher mit etwas Wasser befeuchten, lässt sich der Lack besser verteilen. Aber Vorsicht: Die Walze darf nicht nass, sondern nur nebelfeucht sein!

Ist der Lack vollständig getrocknet, ziehen Sie die Kreppbänder ab. Jetzt müssen Sie nur noch den Mittelkreis auf die Tischplatte malen. Verwenden Sie hier dehnbares Kreppband, mit dem Sie leicht einen inneren und äußeren Kreis abkleben können. Den Zwischenraum malen Sie mit Pinsel und weißem Lack aus, ggf. müssen Sie diesen Schritt wiederholen. Trocknen lassen und fertig!

 

Produktinfo:

Downloads

Fotos & Grafiken
Texte
  • docx
    Fußballtisch im Wohnzimmer

  • pdf
    Fußballtisch im Wohnzimmer

Verwandte Pressemeldungen

12-04-18

Toooooor!

Stabile Torwand selbst bauen

Das „Aktuelle Sportstudio“ lässt grüßen: An dieser selbst gebauten Torwand können Sie wie die Profi-Kicker Ihre Treffsicherheit unter Beweis... [mehr]

10-04-18

Feierabend genießen

Gartenbar aus Palette selbst bauen

Wenn die Tage länger werden und es draußen wieder wärmer wird, sitzt man gerne zusammen mit Familie oder Freunden und einem kühlen Getränk... [mehr]

14-04-16

Der Fußball rollt

Bauanleitung: Gartentisch mit echtem Rasen

Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür und allmählich steigt die Vorfreude auf spannende Partien. Wer ein "Private Viewing" mit... [mehr]

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten