21-05-15

Keine Rostflecken im Holz

Edelstahlschrauben schützen Terrassendielen


Zäune und Gartenmöbel aus Metall sind ohne Schutz sehr rostanfällig. Doch auch Holz ist vor Rostflecken nicht gefeit, wenn die falschen Schrauben verarbeitet wurden. Nichtrostende Edelstahlschrauben sorgen dafür, dass das Terrassenholz lange schön bleibt.

„Wer Holz im Außenbereich verarbeitet, sollte die Finger von verzinkten Schrauben lassen“, rät Miss Do-it-yourself Martina Lammel. Diese rosten nämlich sehr schnell und hinterlassen hässliche Rostflecken im Terrassenholz. Stattdessen sollte man spezielle Terrassenschrauben aus rostfreiem Edelstahl der Gruppe A2 oder A4 verwenden, die sehr widerstandsfähig und witterungsbeständig sind.

A2-Edelstahlschrauben bieten einen hohen Korrosionsschutz. Sie rosten nur in Ausnahmefällen, zum Beispiel wenn sie dauerhaft mit Wasser in Kontakt stehen. „In Küstenregionen sind Schrauben aus A4-Edelstahl die richtige Wahl, weil sie zusätzlich säure- und seewasserbeständig sind und dauerhaft vor Korrosion schützen“, erklärt die Expertin. Wegen des hohen Salzgehaltes in der Luft und im Wasser würden A2-Edelstahlschrauben nach einiger Zeit Rost ansetzen.

Fast unsichtbar
Wenn Schrauben der Farbe des Terrassenholzes ähneln sind sie nahezu unsichtbar. Neben der typischen Edelstahl-Optik gibt es Terrassenschrauben deshalb auch in der Farbe antik braun, so dass ein stimmiges Gesamtbild entsteht. Martina Lammel empfiehlt außerdem, einen Stufenbohrer zu verwenden, der die Löcher beim Bohren gleich ansenkt: „So schließen die Schrauben bündig mit der Oberfläche ab und sind später kaum zu sehen.“


Produkt-Info:
•    Terrassenschrauben aus rostfreiem Edelstahl von Spax

 

 

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: Spax

  • Foto: Spax

  • Foto: Spax

  • Foto: Spax

  • Foto: Spax

  • Foto: Spax

  • Foto: Spax

  • Foto: Spax

Texte
  • pdf
    Keine Rostflecken im Holz

Verwandte Pressemeldungen

24-04-15

In Reih’ und Glied

Terrassendielen präzise und schnell verlegen

Endlich wird der Traum wahr: Die eigene Terrasse ist geplant, das Material eingekauft und die Unterkonstruktion verlegt. Nun fehlen nur noch... [mehr]

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten