25-10-18

Baumschmuck aus Holz

Mit Farbe, Faden und Fotokarton Anhänger für den Weihnachtsbaum basteln


Immer nur Glitzerkugeln und Lametta am Weihnachtsbaum? Dieses Jahr können Sie mit einer einfachen DIY-Idee tolle Baumanhänger basteln, die sehr natürlich und dabei klassisch schlicht rüberkommen. 

 

 

 

Für alle, die es zur Weihnachtszeit nicht schrill, sondern eher klassisch mögen, sind diese Anhänger aus Holzscheiben eine tolle DIY-Idee. Wir zeigen Ihnen drei Varianten, die Sie mit einfachen Materialien, die fast jeder schon im Haus hat, günstig nacharbeiten können. Das geht so schnell, dass Sie ruckzuck einen Tannenbaum füllen können.

Tipp: Die verzierten Holzscheiben sind auch super geeignet als Geschenkanhänger.


Material- und Werkzeugliste:

  • Akkubohrschrauber und zwei Bohrer (Durchmesser 2 und 3 mm)
  • Schere
  • Stanzer (hier mit Sternmotiv)
  • Nadel und Faden
  • Pinsel
  • Baumscheiben mit 4 bis 6 cm Durchmesser
  • Paketschnur
  • Alleskleber
  • Bleistift, ggf. Radiergummi
  • Acrylfarbe oder Lack
  • Fotokarton in verschiedenen Farben

 

So geht es Schritt für Schritt: 

Schritt 1: Formen ausstanzen 
Aus festem Fotokarton in einer Farbe Ihrer Wahl stanzen Sie Formen (hier zum Beispiel Sterne in verschiedenen Größen) aus.

Schritt 2: Aufkleben und Loch bohren
Kleben Sie die Motive auf die Vorder- und Rückseite der Baumscheibe. Dann bohren Sie mit dem etwas dickeren Bohrer oben ein Loch. Achtung: Dafür ein Stück Kantholz oder ähnliches unterlegen! Durch das Loch fädeln Sie ein Stück Paketschnur als Aufhänger und verknoten es.

Schritt 3: Stern aufmalen
Die ausgestanzte Sternenform dient auch als Schablone für die anderen beiden Alternativen:Dazu zunächst den Stern mit Bleistift nachzeichnen. Die Form können Sie nun mit Farbe ausmalen und trocknen lassen.

Schritt 4: Form nähen
Das Sternenmuster mit dem Bohrer jeweils an den Spitzen und Ecken „markieren“. Sie können aber bspw. auch eine einfache Tannenbaumform wählen oder – für fleißige Näher – eine Schneeflocke. Den (roten) Faden doppelt legen und durch das erste Loch ziehen. Wo Sie starten spielt keine Rolle. Die Fadenenden auf einer Seite etwas hängen lassen. Dann Loch für Loch so nähen, dass beide Seiten die exakte Sternenform abbilden. Das geschieht quasi automatisch, wenn immer von beiden Seiten eingestochen wird. Zum Schluss die Fadenenden verknoten und den Knoten möglichst durch ein Loch ziehen und so verstecken.

Produktinfo:

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

Texte
  • pdf
    Baumschmuck aus Holz

Verwandte Pressemeldungen

12-10-18

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier …

Adventskranz aus Baumarktmaterialien

Jedes Jahr aufs Neue versüßt uns ein Adventskranz die Vorweihnachtszeit. Wer eine Alternative zur klassischen grünen Tanne sucht, sollte mit... [mehr]

12-07-18

Farbenfrohe Weihnachtsgrüße!

Weihnachtskarten basteln

Liebe Weihnachtsgrüße von Freunden und Verwandten sind etwas Wunderschönes. Besonders dann, wenn in den Zeiten von E-Mail und WhatsApp die... [mehr]

22-11-16

Weihnachtsbaum aus freier Wildbahn

Fünf Tipps für Selberfäller

Gerade gewachsen, dicht, sattgrün, nicht zu dick und nicht zu dünn – so sieht er für die meisten Weihnachtsfans aus, der Traum vom Baum.... [mehr]

10-11-15

Weihnachtsbaum mal anders

Aus Holzscheiten einen Christbaum zaubern

Alle Jahre wieder... beginnt die Suche nach dem perfekten Tannenbaum. Wer seine Liebsten zum diesjährigen Weihnachtsfest mit einem Baum der... [mehr]

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten