16-06-20

Badeplatz und Futterstation

Aus Blumentopf-Untersetzer Nützliches für Vögel bauen


Essen, trinken, baden, putzen: Genau wie wir Menschen müssen Vögel trinken und Nahrung aufnehmen. In trockenen Sommern ist eine Vogeltränke daher ein gern genutztes Plätzchen, da natürliche Wasserstellen rar sind. Hier können sich unsere gefiederten Freunde erfrischen. Aus einer flachen Tonschale, Schnur und Perlen bauen Sie sich Ihr Vogelbad oder einen Futterteller einfach selbst.

 

Das brauchen Sie:

  • Ton-Untersetzer, ca. 18 cm Durchmesser
  • 4, 50 m Seil aus Naturfaser oder Kunststoff
  • Wasserfester Stift
  • Schere, Maßband
  • Bunte Perlen
  • Metallring, S-Haken
  • Stein, dünner Zweig
  • Restholz als Bohrunterlage
  • Kreppband
  • Akku-Bohrschrauber mit 3 mm Stein- oder Diamantbohrer


 

Ton bohren:
Wie Fliesen im Badezimmer kann auch Ton problemlos gebohrt werden, wenn Sie einige Punkte beachten. Das harte Material neigt zum Brechen – daher sollten Sie die Schlagfunktion beim Bohren ausstellen und möglichst mit langsamen Umdrehungen arbeiten. Das Wichtigste sind allerdings Geduld – und der richtige Bohrer. Es gibt spezielle Fliesenbohrer mit diamantgeschliffenen Schneidekanten, ein scharfer Steinbohrer tut´s aber auch für dieses kleine Projekt. 

Idee 1: Vogeltränke

Schritt 1: Löcher bohren

Zeichnen Sie zuerst drei Bohrlöcher per Augenmaß auf dem äußeren Rand des Untertellers auf. Dann legen Sie den Teller auf ein Kantholz und halten ihn beim Bohren fest. Damit der Bohrer beim Ansetzen nicht wegrutscht, kleben Sie vorher ein Stück Kreppband auf die markierte Stelle. Bohren Sie langsam, ohne Schlagfunktion und ohne Druck.

Tipp: Damit es weniger staubt, befeuchten Sie den Ton-Untersetzer vorher. Wird der Bohrer zu heiß, kühlen Sie ihn mit etwas Wasser.

Schritt 2: Aufhängung
Die Schnur schneiden Sie jetzt in drei gleichlange (1,50 m) Stücke. Legen Sie die Schnüre anschließend doppelt und ziehen Sie sie durch den Metallring, so dass eine Schlaufe entsteht. So können Sie die Tränke leicht mit Hilfe des Rings und einem S-Haken auf- und wieder abhängen.

Schritt 3: Dekoration 
Wer mag, kann die Vogeltränke noch mit Perlen verzieren. Da Sie die Schnüre für die Aufhängung doppelt gelegt haben, haben Sie nun sechs Schnüre zur Verfügung. Nehmen Sie jeweils zwei zur Hand, fädeln Perlen in unterschiedlichen Höhen auf und machen unterhalb einen Doppelknoten, um die Perlen zu fixieren. 

Bei der Verzierung direkt am Teller fädeln Sie kleinere Perlen auf ein Schnur-Paar, stecken es von innen durch das gebohrte Loch, fädeln noch weitere Perlen auf und verknoten die Schnur am Ende. Achten Sie darauf, dass alle Schnüre die gleiche Länge haben und der Knoten richtig festsitzt. Jetzt nur noch aufhängen und auf die Badegäste warten.
Tipp: Franst die Schnur aus, umwickeln Sie das Ende mit etwas Klebeband, so lässt es sich besser durch die Perlen stecken.

Ort und Pflege:
Wählen Sie für die Vogeltränke einen sicheren Ort - gut ist eine freie, übersichtliche Stelle, von der 
aus Vögel ihre Umgebung gut beobachten können. Hängen Sie die Wasserstelle am besten auf oder wählen Sie einen erhöhten Platz, damit Katzen oder andere Feinde sie nicht erreichen können. Um Keime zu vermeiden, die die Vögel krank machen, sollte das Wasser an heißen Tagen täglich, bei normalem Wetter einmal die Woche gewechselt und die Tränke mit heißem Wasser und Bürste gereinigt werden. Legen Sie einen Stein und einen dünnen Zweig in die Schale, damit Vögel und Insekten leichter wieder aus der Tränke herauskommen können. 


Idee 2: Futterstation

Natürlich können Sie sich mit dem gleichen Prinzip auch eine Futterstation bauen. Hier haben wir die Löcher in den Boden gebohrt, da das Material dort dünner ist als an den Seiten. Da die Station kein Dach hat, sollte sie nur auf dem Balkon oder einem regengeschützten Ort aufgehängt werden. Sonst wird das Futter nass und ungenießbar.

Produkttipp Klebehaken:
Für eine stressfreie Aufhängung auf dem Balkon eignen sich Klebehaken bestens. Einfach unter die Decke geklebt tragen sie 10 kg Gewicht und halten hohen Temperaturen im Sommer und eiskalten Winternächten stand.

 

Produktinfo:

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

Texte
  • pdf
    Badeplatz und Futterstation

Verwandte Pressemeldungen

13-05-20

Aus Konservendose wird Futterstation

Tierfreundliche DIY-Idee für Terrasse & Balkon

Es gibt nichts Schöneres, als morgens bei einer Tasse Kaffee auf dem Balkon dem Vogelgezwitscher zu lauschen. Wer sich und seinen... [mehr]

17-03-20

Sozialer Wohnungsbau für Wildbienen

So unterstützen Sie Insekten im heimischen Garten

Nisthilfen werden von Wildbienen gerne angenommen und bringen Großen und Kleinen die Natur näher. Als Wohnungen dienen in Holz gebohrte... [mehr]

20-09-19

Erfrischung im Rhabarberblatt

Anleitung für eine Vogeltränke aus Beton

Amseln, Drosseln, Finken – alle müssen trinken! Wer Vögel in seinem Garten liebt und gerne beobachtet, kann den Tieren mit diesem Projekt... [mehr]

Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich.

Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und bin einverstanden.
Zustimmen

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für das Presseportal und die Bilddatenbank der DIY Academy.

Zu den Bedingungen

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten