24-06-19

Chic statt Chaos

Coole Ideen für Upcycling-Garderoben


Im Hausflur werden Gäste begrüßt, Schuhe abgelegt oder Schlüssel gesucht. Trotz dieser zentralen Rolle in unserem Alltag wird dieser Teil der Wohnung oft stiefmütterlich behandelt. Dabei lässt sich aus ausrangierten Stühlen, einem Skateboard oder Kleiderbügeln eine individuelle Garderobe für Klamotten und Accessoires machen. Wir haben einige inspirierende Kreativ-Ideen zusammengestellt – so findet jeder ein Projekt nach seinem Geschmack.  


Sechs Garderoben zum Nachbauen:

Idee 1: Skateboard-Garderobe
Ein ausgedientes Skateboard kann ein zweites Leben zum Beispiel als Mützen oder Cap-Garderobe bekommen: Wichtig sind dabei Kanthölzer, die als Abstandhalter an die Rückseite des Boards geschraubt werden. Möbelknöpfe dienen hier als Hakenersatz.

Idee 2: Stummer Diener
Die Variante „Stummer Diener“ wird Ihren Besuchern auf jeden Fall in Erinnerung bleiben. Dafür benötigen Sie einen oder zwei (alte) Holzstühle, deren Sitzfläche geteilt wird. Quasi unsichtbar an der Wand befestigt wird der halbe Stuhl dann mit einer passend zugeschnittenen Holzleiste. Nun können Sie alles ablegen und aufhängen, was sonst im Weg ist – oder gerne an Küchenstühlen „geparkt“ wird.

Idee 3: Garderobe aus Kleiderbügeln
Ein echter Hingucker ist die Garderobe aus hölzernen Kleiderbügeln. Diese gibt es günstig meist im Fünfer- oder Zehnerpack zu kaufen. Auch ausrangierte Exemplare von Oma können Sie verwenden. Hilfreich ist dabei eine Papierschablone, mit der Sie die exakte Schnittstelle auf alle Bügel übertragen – hier ist Einheitlichkeit gefragt. Als Basis dient ein 20 mm starkes Brett. Wie Sie dieses gestalten – ob schlicht oder bunt lackiert – oder wie viele Bügel Sie verwenden, bleibt Ihnen und dem Bedarf im Flur überlassen.
Wichtig: Die Bügel werden mit dem Metallhaken nach unten von hinten bzw. durch die Schnittkante unsichtbar verschraubt. So erhalten Sie den meisten Stauraum.

Idee 4: Ast-Garderobe
Ein wohlgeformter Ast bringt nicht nur die Natur ins Haus, sondern ist auch als Garderobe eine Augenweide im Flur. Als dekorative Kleiderstange hauchen wir dem Ast neues Leben ein. Sie brauchen lediglich zwei Haken in der Decke zu verankern und daran das Seil fixieren. Anschließend feilen Sie mehrere Kerben in den Ast, damit die Kleiderbügel besser halten. Nun den Ast in die Schlaufen am Ende des Seils einhängen. Fertig!

Idee 5: Tiere sorgen für Ordnung
Ihre Kinder schmeißen ihre Jacken einfach auf den Boden? Mit der Tier-Garderobe werden auch die Kleinsten bestimmt zu Ordnungsfans. Der Trick hierbei ist, verschiedene bunte Tiere aus Kunststoff zu zersägen und Vorder- als auch Hinterteil als Haken zu benutzen. Sind die Tiere hohl, werden sie zuvor mit Gips ausgegossen und nach dem Trocknen verklebt und verschraubt.

Idee 6: Zwei Leitern bieten Platz
Fast schon einen richtigen Schrank ersetzt die Leiter-Garderobe. Dabei werden zwei alte und möglichst gleich hohe Sprossenleitern (hier ca. 190 cm) zunächst optisch so gestaltet, wie Sie es in Ihrem Heim mögen – von shabby bis schick. Danach werden sie einander leicht zugeneigt mit mehreren Brettern und einerStange verschraubt und damit stabilisiert.
Tipp: Die Stange wird mit Lochband an den Leitern befestigt. Diese Lösung schafft viel Stauraum für Schuhe, Stiefel, Jacken, Taschen, Schals und Co.

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

Texte
  • pdf
    Chic statt Chaos

Verwandte Pressemeldungen

04-02-19

Harke hilft beim Ordnung halten

Upcycling-Projekt für den Garten

Im Gartenhaus liegen mal wieder Werkzeuge und Arbeitskleidung wild durcheinander und Sie müssen lange suchen, bis Sie etwas finden? Dieses... [mehr]

09-11-17

Pisten-Garderobe für Wintersportler

Ausgedientes Snowboard in einen Kleiderständer mit Stauraum verwandeln

Für die Skipiste taugt das alte Snowboard nicht mehr – aber es ist viel zu schön, um es im Keller verstauben zu lassen. Was tun? An Ideen... [mehr]

10-05-17

Auf dem Bauernhof

Tier - Garderobe für Kinder selber machen

Ordnung halten ist leichter gesagt als getan. Das funktioniert am besten, wenn es den Kleinsten Spaß macht und die jeweiligen Ordnungshüter... [mehr]

Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich.

Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und bin einverstanden.
Zustimmen

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für das Presseportal und die Bilddatenbank der DIY Academy.

Zu den Bedingungen

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten