17-05-19

Das hat sich gewaschen!

Seifenhalter selber bauen


Um die Umwelt zu schonen und weniger Müll zu produzieren, sollte man möglichst auf (Kunststoff-) Verpackungen verzichten. Zum Beispiel statt Flüssigseife aus dem Plastikspender das gute alte Stück Seife benutzen. Durch unseren Massivholz-Halter mit Magnet ist die schwebende Seife immer griffbereit.

 


Seife ohne Palmöl:

Schon vor über 6.500 Jahren wurde die erste Seife erfunden: Sie bestand aus Lauge und Öl. Früher nahm man zur Herstellung von Seife Olivenöl, heute wird hauptsächlich Palmöl verwendet, weil es ein sehr geschmeidiges und vor allem das billigste Öl auf Pflanzenbasis ist. Leider wird für die Gewinnung große Flächen des Regenwalds zerstört – eine Katastrophe für den Klimaschutz, den Mensch und die Natur. Wenn Sie die Umwelt schützen wollen, kaufen Sie besser palmölfreie Seifen.


Das brauchen Sie:

  • Massivholzreste oder Leiste aus dem Baumarkt, ca. 3 x 2 cm und 18 cm lang
  • Starker Magnet, Kleber
  • Kronkorken, Seife
  • Wasserfester Klebestreifen
  • Klarlack, Pinsel oder Lackrolle
  • Wasserfester Leim, Kreppband
  • Handsäge mit Schneidlade, alternativ Stichsäge
  • Schleifklotz mit 120er, 220er Schleifpapier


Tipp:
Wir hatten noch Magnete in der Schublade schlummern, die wir angeklebt haben. Es gibt aber auch Magnete zum Anschrauben, die sich mit einer rostfreien Schraube einfach und ohne Trocknungszeiten anbringen lassen.

 

Schritt für Schritt:

Schritt 1: Halter zuschneiden

Sägen Sie die 18 cm lange Leiste auf Gehrung in zwei Teile, sodass Sie ein ca. 7 cm und ein ca. 11 cm langes Stück erhalten. Dann die Flächen schleifen und Kanten glätten. Natürlich können Sie auch auf die Gehrung verzichten und die beiden Teile stumpf verleimen.

Schritt 2: Halter verleimen 

Jetzt geben Sie etwas Leim auf die Gehrung, setzen beide Teile zusammen und fixieren die Konstruktion rundum mit Kreppband. Herausquellenden Leim direkt mit einem feuchten Tuch abwischen. 

Schritt 3: Oberfläche lackieren
Ist der Leim gut durchgetrocknet, entfernen Sie eventuelle Leimreste und schleifen den Halter gegebenenfalls nochmal sorgfältig nach. Anschließend entstauben und in zwei Arbeitsgängen mit 220er Zwischenschliff lackieren.

Schritt 4: Seifenhalter fertigstellen
Nach der Trocknung den Magneten mittig, ca. 1,5 cm von der Außenkante entfernt unter den längeren Schenkel kleben. Am kurzen Schenkel bringen Sie nun den wasserfesten Klebestreifen für die Montage an und kleben den Seifenhalter an gewünschter Position am Waschbecken. Zum Schluss noch den Kronkorken in die Seife drücken.
Tipp: Wer nicht genug Kraft hat, kann sich mit einer Schraubzwinge behelfen. 

 

Produktinfo:

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

Texte
  • pdf
    Das hat sich gewaschen!

Verwandte Pressemeldungen

18-05-19

Ordnung im Badezimmer

Fünf schnelle Stauraum-Ideen zum Nachbauen

Guten und übersichtlichen Stauraum sowie Hängemöglichkeiten für Handtücher sind in Bädern meistens rar. Neben Make-up, Waschlappen und... [mehr]

27-03-19

Spülmaschine selbst anschließen


Außerdem: 10 Tipps rund um Kauf und Pflege

Eine Spülmaschine lohnt sich heute in jedem Haushalt – verschiedene Größen machen es möglich, dass sowohl Familien als auch Singles lieber... [mehr]

24-10-17

Dinosaurier im Bad

Haken für Waschlappen selber machen

In Ihrem Badezimmer herrscht Chaos? Dabei ist es gar nicht so schwer, eine gewisse Ordnung zu halten. Aufbewahrungskörbe, Handtuchhalter und... [mehr]

23-08-16

Wenn es spritzt, statt zu fließen

So entkalken Sie den Strahlregler

Jeder kennt das Problem: Der Wasser fließt nicht mehr als gleichmäßiger Strahl aus dem Hahn, sondern es spritzt in alle Richtungen. Schuld... [mehr]

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten