23-06-15

Eingetopft

Moderne Pflanzgefäße für drinnen und draußen


Wenn es im Haus, auf der Terrasse oder dem Balkon grünt und blüht, haben Blumenliebhaber ihre helle Freude. So schön jede Pflanze auch sein mag, erst mit dem passenden Topf entsteht ein stimmiges Bild. Dass Pflanz- und Übertöpfe nicht nur schick aussehen, sondern auch nützliche Funktionen besitzen, beweisen die neuen Design-Gefäße.

Für eine attraktive Wohnraum- und Gartengestaltung sind Pflanzgefäße aus Kunststoff, Keramik, Ton oder Stein unverzichtbar. Richtig platziert dienen sie als Blickfang und machen drinnen und draußen eine Bepflanzung überhaupt erst möglich.

Der Stoff, aus dem die Töpfe sind

Besonders praktisch sind Blumentöpfe aus Kunststoff, denn sie sind leicht, kostengünstig und in vielen Farbtönen erhältlich. Hochwertige Gefäße sind UV-lichtbeständig, so dass die Farben auch nach mehreren Sommern noch strahlen. Im Vergleich zu Töpfen aus Terrakotta oder Keramik ist Kunststoff deutlich robuster und frostfest. Auch das Reinigen geht leichter von der Hand, weil an der glatten Oberfläche Kalk, Schmutz und Bakterien kaum haften bleiben. Nach dem Säubern mit Kunststoffreiniger und Wasser können die Töpfe wieder benutzt werden, zum Beispiel zur Anzucht junger Pflanzen.

Mehr Sein als Schein

Aus leichtem, widerstandsfähigem und UV-lichtbeständigem Kunststoff besteht auch das Design-Pflanzgefäß Bloom. Wer allerdings meint, es handele sich dabei „nur“ um einen Übertopf, der irrt. Für das Täuschungsmanöver sorgen die schlichte Form und die Trendfarben Sand, Softgrau und Graphit. Was der Topf noch verbirgt: ein integriertes Bewässerungssystem, das die Pflanze über mehrere Tage gleichmäßig mit Wasser versorgt. Sobald es verbraucht ist, signalisiert der hellblaue Wasserstandsanzeiger, dass wieder gegossen werden muss. Die Pflanztöpfe eignen sich für drinnen und draußen.

Das Pflanzgefäß Evo ist dagegen aus einem flexiblen und reißfesten Kunststoffgewebe gemacht. Der Topf in den Farben Anthrazit-Hellblau, Weiß-Schwarz und Sand-Koralle lässt sich entweder direkt mit Blumen, Grünpflanzen oder Kräutern bepflanzen oder verhüllt schlichte Pflanztöpfe. Drinnen wie draußen nimmt der UV-lichtbeständige, atmungsaktive und waschbare Pflanzsack auf Tischen, Fensterbänken, Simsen und in Nischen Platz. Überschüssiges Wasser kann im Außenbereich durch die verschließbare Bodenöffnung abfließen; im Innenbereich schützt ein integrierter Untersetzer die Böden vor Feuchtigkeit. Aber Evo ist mehr als nur ein Pflanzgefäß: Es kann genauso gut Wäschekorb oder Spielzeugkiste sein. Egal, wofür man den Sack nutzt – mithilfe der Henkel lässt er sich bequem tragen.


Produkt-Info:
Pflanzgefäße Bloom und Evo von Ebertsankey / Fiskars

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

  • Foto: Ebertsankey

Texte
  • pdf
    Eingetopft

Verwandte Pressemeldungen

29-01-16

Immer an der Wand entlang

Mini-Gärten platzsparend an Zimmerwänden anlegen

Ein kleiner Kräutergarten in der Küche hat auch in den Wintermonaten stets frische und aromatische Kräuter für Suppen und Salate zu bieten.... [mehr]

18-05-15

Blumen aus der Rinne

So lassen sich Dachrinnen in Balkonkästen verwandeln

Es wuchert und sprießt in der Dachrinne – was wie der Albtraum jedes Haus- und Gartenbesitzers klingt, ist gewollt. Denn die Dachrinne dient... [mehr]

14-04-15

Frühlingsfrische Küchenkräuter

So gedeihen Basilikum und Co. auf der Fensterbank

Wer gerne kocht, verzichtet ungern auf frische Kräuter. Allerdings sind vorgezüchtete Kräutertöpfe aus dem Supermarkt meistens nicht die... [mehr]

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten