02-08-16

Gemütlicher Weltenbummler

Vintage-Koffer zum Lounge-Sessel umbauen


Ein gutes Buch, eine kuschelige Decke und ein anschmiegsames Kissen – mehr braucht es nicht, um in die spannende Welt unserer literarischen Helden zu tauchen. Doch nicht sie haben schon viele Abenteuer erlebt, sondern auch der alte Koffer, der sich als stylischer und geduldiger Begleiter für lange Leseabende entpuppt.

 

Für die Verwandlung des Weltenbummlers in einen gemütlichen Lounge-Sessel benötigen Sie nur wenige Materialien und einige Werkzeuge. Schon wird im Handumdrehen aus einem verstaubten Koffer ein originelles Möbelstück im Vintage-Look.


Und so wird der Sessel gebaut:

Schritt 1: Messen und anzeichnen
Messen Sie zunächst die Breite und Tiefe des Koffers aus und lassen sich im Baumarkt zwei 18 Millimeter starke Kiefernholzplatten zusägen. Zeichnen Sie dann den inneren Umriss der beiden Kofferhälften auf die Platten.

Schritt 2: Holzplatten zusägen und befestigen
Jetzt kommt die praktische Kompaktkreissäge Moto-Saw mit Holzsägeblatt zum Einsatz. Damit lassen sich die Ecken der Platten einfach und präzise abrunden. Wenn sie problemlos in den Koffer passt, besprühen Sie die Platten mit Sprühkleber und befestigen Sie die Schaumstoffstücke darauf.

Schritt 3: Platte mit Stoff bespannen
Jetzt geht es um das Design. Legen Sie einen Stoff Ihrer Wahl über die Polsterung und fixieren Sie ihn mit kleinen Nägeln oder einem Tacker. Bei der Wahl des Stoffes sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Strapazierfähig und leicht zu reinigen sollte er aber auf jeden Fall sein.

Schritt 4: Lehne und Polsterknöpfe anbringen
Um die Polsterknöpfe auf der Sitzbank und Lehne anzubringen, drehen Sie zwei Schrauben mit der passenden Unterlegscheibe mittig mit einem Abstand von 20 cm durch den Stoffbezug und den Schaumstoff. Falls Teile der Schraube aus der Rückseite der Platte herausragen, entfernen Sie diese mit dem Dremel 8100 und der Metall-Trennscheibe.

Schritt 5: Stuhlbeine lackieren
Um dem Lounge-Sessel einen edlen Look zu verleihen, streichen Sie die Stuhlbeine mit einer Acrylfarbe an, die am besten zu Ihrem Stoff und Koffer passt. Markieren Sie nun als Orientierung auf den zwei ca. 10 cm x 40 cm x 18 mm großen Kiefernholzplatten je zwei Punkte, an denen später die Stuhlbeine fixiert werden sollen und bohren Sie das Loch vor.

Schritt 6: Stuhlbeine und gepolsterte Platte befestigen
Um die Stuhlbeine zu befestigen, legen Sie die zwei vorbereiteten Bretter in den Koffer. Dann befestigen Sie durch die Bretter und den Koffer hindurch die Stuhlbeine an den Koffer. Jetzt noch die gepolsterten Platten in den Koffer einsetzen und zum Fixieren des Polsters eine Schraube durch Koffer und Platte drehen – bereit ist der stylische Lounge-Sessel für entspannte Schmökerstunden.

 

Materialliste:

  • alter Koffer vom Dachboden oder Flohmarkt
  • 2 Kieferholz-Platten im Koffermaß, 18 mm stark
  • 2 Kieferholz-Platten, 10 cm x 40 cm, 18 mm stark
  • 2 Schaumstoffstücke im Koffermaß, 5 cm stark
  • 4 Stuhlbeine aus Holz
  • 12 Holzschrauben (ca. 4 x 45 mm), Unterlegscheiben
  • Stoff und Polsterknöpfe
  • Bleistift, Cuttermesser, Schraubendreher, Pinsel



Produkt-Info:

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: tesa

  • Foto: Schöner Wohnen Farbe

Texte
  • pdf
    Gemütlicher Weltenbummler

Verwandte Pressemeldungen

21-03-16

Schönes Kleid für Möbel

Regale, Schränke und Tische mit Tapeten gestalten

Tapeten gehören an die Wand? Nein, nicht nur. Die farbigen und gemusterten Wandkleider machen auch eine hervorragende Figur an Möbeln. Diese... [mehr]

24-02-15

Neuer Look für alte Möbel

Fünf Tipps für eine individuelle Gestaltung

Viel zu schnell werden alte Möbel ausrangiert. Anstatt auf dem Sperrmüll zu landen, lassen sie sich aber mit verschiedenen Materialien... [mehr]

Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich.

Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und bin einverstanden.
Zustimmen

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für das Presseportal und die Bilddatenbank der DIY Academy.

Zu den Bedingungen

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten