28-08-19

Kluge Tipps für den Trockenbau


So klappt das Räume teilen noch besser


Ein neues Kinder- oder Arbeitszimmer wird gebraucht – doch die Wohnung wächst ja leider nicht und ein Umzug ist teuer und aufwendig. Mit Trockenbauwänden können Sie relativ einfach von größeren Räumen einen Teil abtrennen. Dabei gibt es ein paar wichtige Punkte zu beachten, die Ihnen die Arbeit leichter machen.

 


Tipp 1: Genau planen, aufmessen und kontrollieren
Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, aber man kann es nicht oft genug sagen: Machen Sie sich eine Skizze und tragen Sie dort den genauen Wandverlauf, den Türausschnitt und die Positionen für Kabel, Schalter und Steckdosen ein.

Tipp im Tipp: Diese bei beidseitig beplankten Wänden mit Versatz einplanen!

Markieren Sie mit Kreppband im Raum, wo die neue Wand hinkommen soll. Auch die Türaussparung am Boden exakt übertragen, sonst gibt es hinterher eine böse Überraschung. Messen, messen und nochmals messen heißt das Zauberwort!

Tipp 2: Schmutzschleuse nutzen
Damit der Rest der Wohnung nicht zu arg leidet, sollten Sie die Türöffnung von Seiten der Baustelle mit einer Staubschutztür verschließen.

Tipp 3: Kleben bei Fußbodenheizung
Wenn Sie eine Fußbodenheizung haben und deshalb bohren und schrauben nicht möglich ist, kleben Sie die Bodenprofile des Ständerwerks auf den Boden. 

Tipp 4: Blechschere statt Winkelschleifer
Die Metallprofile sollten Sie nicht mit einem Winkelschleifer trennen (abgesehen von Dreck, Funkenflug und Lautstärke). Durch die hohe Reibungswärme könnte der Rostschutz der Profile nämlich zerstört werden.

Tipp 5: Verwenden Sie eine magnetische Wasserwaage
Beim Ausrichten der vertikalen Ständerprofile kann so ein Helfer bares Gold wert sein!

Tipp 6: Nutzen Sie eine Schablone
Um die Abstände der Ständer auszurichten, hilft Ihnen ein Stück Gipskartonplatte in Originalbreite.

Tipp 7: Schraubtiefe kontrollieren
Die Schrauben zur Befestigung der Platten dürfen weder zu hoch (so lassen sie sich nicht ordentlich verspachteln) noch zu tief (eventuell Beschädigung des Kartons und mangelhafter Halt möglich) eingedreht werden. Hilfreich ist ggf. ein Schraubvorsatz mit Tiefenanschlag.

Tipp 8: Plattenlifter
Mit Keilen oder einem speziellen Helfer namens Plattenlifter richten Sie die Platte zum Verschrauben schnell und einfach in der richtigen Höhe aus.

Tipp 9: Leerkartuschen für Fugenmasse
In den Ecken ist das Verfugen schwieriger. Dann können Sie Ihre selbst angerührte Fugenmasse mit einem Spachtel in eine Leerkartusche füllen und diese mit einer Kartuschenpresse nutzen.

Produktinfo:


 

 

 

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: www.wolfcraft.com

  • Foto: www.wolfcraft.com

  • Foto: www.wolfcraft.com

  • Foto: www.wolfcraft.com

  • Foto: www.wolfcraft.com

Texte
  • pdf
    Kluge Tipps für den Trockenbau

Verwandte Pressemeldungen

22-08-19

Schnell verputzt

Alle Sünden überrollen

Das Verputzen von Wänden gehört nicht unbedingt zu den leichtesten Heimwerkerarbeiten. Mittlerweile gibt es aber Rollputze, die sich schnell... [mehr]

14-08-17

Das hilft gegen stressigen Lärm

Trockenbaulösung für mehr Ruhe zu Hause

Vaters Säge im Werkraum übertönt den Film im Wohnzimmer. Und wenn Sohnemann und seine Kumpel die Stereoanlage aufdrehen, steht der Nachbar... [mehr]

28-10-14

Alter Grundriss, neue Räume

Design-Trennwände im Schnellverfahren

Um Wohnraum optimal nutzen zu können, muss man größere Räume manchmal komplett umgestalten oder teilen. Leichte Wände aus Gipsplatten sind... [mehr]

Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich.

Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und bin einverstanden.
Zustimmen

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für das Presseportal und die Bilddatenbank der DIY Academy.

Zu den Bedingungen

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten