18-05-19

Ordnung im Badezimmer

Fünf schnelle Stauraum-Ideen zum Nachbauen


Guten und übersichtlichen Stauraum sowie Hängemöglichkeiten für Handtücher sind in Bädern meistens rar. Neben Make-up, Waschlappen und Haarbürsten gibt es noch allerhand andere Kosmetikartikel, die verstaut werden wollen. Gerade kleine Bäder wirken schnell chaotisch und vollgestopft. Wir haben fünf Upcycling-Ideen, die für Ordnung sorgen!

 

Idee 1: Dino-Haken

Lackieren Sie zuerst 10 x 10 Zentimeter große Holzplatten in Ihrer Wunschfarbe. Während der Trocknungszeit sägen Sie die Gummi-Dinosaurier in der Mitte auseinander und füllen die Vorderteile mit Gips. Anschließend die Platten sowie die Tierkörper mittig vorbohren und miteinander verschrauben.

Idee 2: Badregal aus Einmachgläsern 

Für diesen Ordnungshelfer benötigen Sie ein Holzbrett (ca. 115 cm lang x 24 cm breit), fünf Einmachgläser, fünf Schlauchschelln und passende  Schrauben. Markieren Sie zuerst die Positionen der Gläser mit gleichen Abständen auf dem Holzbrett. Anschließend Löcher vorbohren und die Gläser mithilfe der Schlauchschellen am Brett befestigen. Fertig! 
 

Idee 3: Eishockeyschläger als Handtuchhalter
Diese sportliche Aufhängemöglichkeit für Handtücher ist schnell gemacht. Einfach Lederschlaufen im zuvor ermittelten Abstand an der Wand befestigen und die ausgedienten Eishockeyschläger durchfädeln. Wer mag, kann auch noch Haken an die Schläger schrauben, um Waschlappen aufzuhängen. 

Idee 4: Stuhl wird zum Regal
Günstiger und platzsparender geht es kaum, denn der alte Stuhl taugt nach seinem Upcycling zum Handtuchhalter und als Ablagefläche, die man in jedem Bad gut gebrauchen kann. Sägen Sie mit etwa 10 cm Abstand zur Rückenlehne den Stuhl in zwei Teile. Der hintere Teil des Stuhls wird zum Regal, mit einem Ablagebrett versehen und mit der Rückenlehne nach unten mit zwei Winkeln an der Wand angebracht.  

Idee 5: Dekogläser für Kleinkram
In diesen Gläsern lassen sich Wattepads, Badesalz, Haarklammern und Haargummis wunderbar verstauen. Bohren Sie vorsichtig mittig ein Loch in den Deckel des Schraubglases. Anschließend den Möbelknopf probehalber montieren und die Gewindestange kürzen. Jetzt den Deckel farbig lackieren. Nach der Trocknung Möbelknopf montieren und Gläser befüllen.

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: Bosch

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

  • Foto: DIY Academy

Texte
  • pdf
    Ordnung im Badezimmer

Verwandte Pressemeldungen

16-01-19

Upcycling-Projekt Dekogläser

Aufbewahrung schnell gemacht

Im Bad, am Schreibtisch oder in der Küche wollen Kleinigkeiten wie Wattestäbchen, Badekugeln, Büroklammern oder Kräuter und Gewürze... [mehr]

04-07-18

Alles wieder fest: Reparaturen im Badezimmer

Erste Hilfe für ausgebrochene Haken und lockere Schrauben

Ob Frühaufsteher oder Morgenmuffel – das Badezimmer ist ein zentraler Punkt Ihres Zuhauses. Hier will man sich nicht über einen wackeligen... [mehr]

27-10-17

Ordnungshelfer aus Einmachgläsern

Utensilien im Bad ordentlich verstauen

Damit zu Hause nicht das Chaos regiert, gibt es tolle Tricks und schöne Ideen für mehr Ordnung in den eigenen vier Wänden. Besonders im... [mehr]

24-10-17

Dinosaurier im Bad

Haken für Waschlappen selber machen

In Ihrem Badezimmer herrscht Chaos? Dabei ist es gar nicht so schwer, eine gewisse Ordnung zu halten. Aufbewahrungskörbe, Handtuchhalter und... [mehr]

Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich.

Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und bin einverstanden.
Zustimmen

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für das Presseportal und die Bilddatenbank der DIY Academy.

Zu den Bedingungen

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten