03-06-19

So sparen Sie beim Hausbau

Mit einem Trainer-Coaching können Sie Arbeiten selbst erledigen


Für viele ist das eigene Haus ein großer Traum. Doch günstig ist er nicht – deshalb wollen viele Bauherren mit anpacken. Vor allem beim Innenausbau können einige Arbeiten selbst erledigt werden. Damit das Ergebnis so wird, wie es sich die neuen Besitzer vorstellen, bekommen Kunden des Fertighausanbieters Living Haus exklusiv ein dreitägiges Coaching vor Ort mit einem Trainer der DIY Academy. So hat Wolfgang Huber bei Gerhard Eng gelernt, wie man Vinylboden verlegt.

Boden verlegen, Wände streichen oder das Bad fliesen: Beim Hausbau kann man vor allem im Innenbereich bei vielen Gewerken selbst Hand anlegen. Wer noch nicht so viel Erfahrung hat, aber trotzdem ein nahezu perfektes Ergebnis möchte, bekommt als Kunde von Living Haus an drei Tagen einen Coach der DIY Academy an die Seite gestellt. Das Angebot hat der 49-jährige Wolfgang Huber aus Oberschwaben gerne angenommen. Sich selbst beschreibt er als „handwerklich relativ unerfahren, aber durchaus begabt.“ Beste Voraussetzungen also für DIY-Academy-Trainer Gerhard Eng, dem Bauherren beizubringen, wie er seinen Vinylboden fachgerecht verlegt.

Tipps und Tricks vom Profi

Trainer Eng erklärt, wie man dabei am besten vorgeht und zeigt direkt einzelne Handgriffe. Denn der Coach ist zwar Profi, aber nicht er erledigt den Job, sondern der Hausbesitzer selbst! So kann er an seinem Projekt später allein weiterarbeiten und die Coachingtage auf verschiedene Arbeiten aufteilen, zum Beispiel das Einbauen der Zimmertüren oder Verschönern der Wände. Die Anforderungen für dreimal acht Stunden sollten natürlich realistisch sein, dafür finden im Vorfeld genaue Absprachen zwischen dem Heimwerker und der DIY Academy bzw. dem Trainer statt.

„Der Anfang hat es in sich“, sagt Wolfgang Huber. Doch dank des aufmerksamen Trainers lernt er schnell, welche Verlegerichtung der Vinylfliesen richtig ist und wie die Anschlussfuge an den Wänden idealerweise auszusehen hat. Der Banker hat sich aber einen Freund als weitere Unterstützung organisiert, damit der Boden im Erdgeschoss schnell fertig wird. Trainer Eng ist von der Leistung der beiden Männer angetan, die bald reibungslos Hand in Hand arbeiten.

Auch Handwerker beauftragt

Vier bis sechs Wochen Ausbauzeit ab Übergabe – unter anderem unterstützt von seinem Bruder – lautet das Ziel des Bauherrn, inklusive Einbau der Küche und einiger Elektroinstallationen. Auch die Innentüren möchte er selbst einbauen – unter der Anleitung von Gerhard Eng. Das Verputzen der Wände und Montage von Dusche und Waschbecken im Bad überlässt er hingegen Handwerkern.

Am Ende wird alles genau so werden, wie es sich der Hausbesitzer vorgestellt hat. „Mir gefällt die absolute Freiheit bei der Innengestaltung“, betont Wolfgang Huber. Anders als bei einem schlüssel- oder bezugsfertigen Haus könne er ohne Zeitdruck nach und nach entscheiden und habe bei der Auswahl und dem Kauf der Materialien alle Möglichkeiten. Das gilt auch für den Ablauf des Innenausbaus. Wolfgang Huber wird zunächst ins fertige Erdgeschoss einziehen und danach im Dachgeschoss weitermachen. Dann werde es sich lohnen, auch mal für ein, zwei Stunden die Ärmel hochzukrempeln, sagt er. Ausgestattet mit mehr Wissen und Fähigkeiten als vor dem Coaching: „Manches stellt man sich einfacher vor, als es ist“, berichtet er, "anders geht viel leichter als gedacht". So oder so: „Für mich war der Coach sehr wichtig“, betont Huber, „denn er hat mir wirklich viele sehr hilfreiche Tipps gegeben.“ 

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: Living Haus

  • Foto: Living Haus

  • Foto: Living Haus

  • Foto: Living Haus

  • Foto: Living Haus

  • Foto: Living Haus

  • Foto: Living Haus

Texte
  • pdf
    So sparen Sie beim Hausbau

Verwandte Pressemeldungen

17-10-18

So wird aus der Idee ein eigenes Heim

Tipps, was Sie beim Hausbau beachten sollten

Bauplatzsuche, Finanzierung, Eigenleistungen, Kontrolle der  Handwerker: Auf dem Weg zum Eigenheim ist einiges zu tun und zu entscheiden.... [mehr]

13-09-18

Kleinigkeiten selbst reparieren

Tipps für Eigenleistungen, die Ihnen den Handwerker ersparen können

Die Waschmaschine schleudert nicht mehr, das Wasser im Bad läuft nicht ab und der Staubsauger gibt plötzlich keinen Mucks von sich –... [mehr]

24-05-18

Fliesenspiegel selbst machen

DIY-Projekt in der Küche

Fettspritzer, Soßenflecken – wer gerne kocht, weiß es zu schätzen, einfach abwischbare Fläche hinter dem Herd zu haben. Ein Fliesenspiegel... [mehr]

Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich.

Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und bin einverstanden.
Zustimmen

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für das Presseportal und die Bilddatenbank der DIY Academy.

Zu den Bedingungen

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten