13-11-19

Tauchbad mit Spezialeffekt

Kreatives Minutenprojekt mit Farbe


Einfache Holzrahmen, Kochlöffel oder sogar Blumenvasen können Sie mit einer coolen Technik in hippe Design-Objekte verwandeln. Dafür brauchen Sie nicht mal einen Pinsel!

 

Paint Dipping oder Dip Dye heißt diese kreative Anwendung – optimal geeignet vor allem für günstige Einrichtungsgegenstände aus Holz wie Bilderrahmen und ähnliches, denen noch ein eigener, unverwechselbarer Charakter fehlt. So können Sie alte und neue Schätze individualisieren – auch eine schöne Geschenkidee! 

Paint Dipping bedeutet: Sie tauchen einen Gegenstand teilweise in Farbe. Beim Bilderrahmen funktioniert es zum Beispiel so: Den Holzrahmen an der gewünschten Farbkante sorgfältig mit Malerkrepp abkleben und inklusive Bild und Glas kurz mitten in die Farbe tauchen. Achten Sie darauf, dass der Farbeimer tief und breit genug für den Rahmen ist! Das getauchte Objekt abtropfen und trocknen lassen – am besten auf Holzleisten, damit die Farbe und damit der Rahmen nicht an der Unterlage klebt.

Anleitung für Kochlöffel Duo Dip

Material: 

  • Kochlöffel aus Holz
  • Farbe in einem ausreichend großen Eimer, alternativ ein weiteres Gefäß zum Umfüllen
  • Kreppband

Schritt 1: Abkleben
Kleben Sie den Bereich ab, den Sie nicht dippen möchten, sodass eine gerade oder auch unregelmäßige Kante entsteht. Beim Kochlöffel soll nur der Stiel bunt werden – aber zweifarbig! 

Schritt 2: Eintauchen
Tauchen Sie den Kochlöffel zunächst in die weiße Farbe und lassen Sie ihn etwas abtropfen. Dann zum Trocknen so ablegen, dass die Farbe nicht an der Unterlage haften bleibt. Für eine zweifarbige Gestaltung anschließend in einen anderen Farbton tauchen – der weiße Untergrund lässt das Blau hier noch strahlender erscheinen!

Der Clou hierbei: Im zweiten Durchgang wird nicht so tief getaucht wie beim ersten Mal, sodass der obere Teil weiß bleibt.

Noch mehr Ideen: Es gibt viele Dinge, die mit Paint Dipping zu etwas ganz Besonderem werden: Zum Beispiel kleine Körbe, Kerzenhalter, Wäscheklammern, Untersetzer – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Produktinfo:

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

  • Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

  • Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

  • Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

  • Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

  • Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

  • Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

  • Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

  • Foto: SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Texte
  • pdf
    Tauchbad mit Spezialeffekt

Verwandte Pressemeldungen

12-10-18

Leuchtende Weihnachtsgrüße

Lichtkasten aus Bilderrahmen bauen

Mit dieser Leuchtbox setzen Sie Sprüche und kleine Nachrichten groß in Szene. Die kleine Lampe in rechteckiger Form lässt sich mit... [mehr]

19-02-18

Alles unter einem Dach

Deko-Gewächshaus aus Bilderrahmen selbst bauen

Dieses originelle Deko-Gewächshaus ist perfekt für alle, die ihr Zuhause kreativ gestalten. Das Gewächshaus lässt sich ruckzuck aus sechs... [mehr]

16-03-17

Kunst-Ausstellung im Kinderzimmer

Meisterwerke von kleinen Künstlern gekonnt in Szene setzen

Kinder kreieren rund um die Uhr einzigartige Kunstwerke und Eltern kennen das Problem dabei: Wohin mit den selbst gebastelten Schätzen?... [mehr]

Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich.

Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und bin einverstanden.
Zustimmen

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für das Presseportal und die Bilddatenbank der DIY Academy.

Zu den Bedingungen

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten