12-11-19

Winterleuchten

Kleines Wandbild mit Lichterkette


Dieses Projekt ist perfekt für die Winterzeit: Ein beleuchtetes Wandbild schafft eine heimelige Atmosphäre in der dunklen Jahreszeit. Das Tannenbaum-Motiv wird von einer Lichterkette nachgebildet.

 

 

 

Das brauchen Sie:

  • Dekupiersäge mit Holzsägeblatt
  • Multifunktionswerkzeug
  • passender Holzbohrer
  • Spannfutter und Schleifstreifen
  • (alternativ Akkubohrer und Schleifpapier)
  • Sperrholzplatte (600 x 400 x 5 mm)
  • eine oder mehrere LED-Lichterketten mit ca. 250 Lampen (Durchmesser 4 mm)
  • Farbroller, ggf. Farbwanne
  • Rührstab, weiße Acrylfarbe
  • Schere, Bleistift
  • Holzleiste für Aufhängung (ggf. Stichsäge mit Gehrungsschnitt-Funktion)

Anleitung Schritt für Schritt:

Schritt 1: Motiv vorbereiten 
Drucken Sie die Vorlage möglichst auf DIN A3 aus oder zeichnen Sie eine eigene auf Papier. Vergrößern Sie diese ggf., um ein ca. 40 cm hohes und 25 cm breites Motiv zu erhalten. Die Schablone ausschneiden und die Form auf die Platte übertragen.

Schritt 2: Ausschneiden
Mit konstantem Abstand eine ovale Form um den Baum zeichnen. Dann schneiden Sie diese mit der Dekupiersäge aus. Für besser oder weniger ausgestattete Heimwerker sind eine Bandsäge, eine Stich- oder Laubsäge ebenfalls mögliche Werkzeuge. Die Kanten anschließend glatt schleifen. 

Schritt 3: Löcher bohren
Bohren Sie mit einem scharfen Bohrer gemäß dem Umriss die Löcher von der Vorderseite (!) in das Sperrholz. Halten Sie dabei einen Abstand von ca. 1 cm. Sollte Ihre Lichterkette weniger Birnchen haben, verteilen Sie diese möglichst gleichmäßig. Beim Bohren legen Sie ein Holzstück unter und zwingen das Oval ggf. fest, damit möglichst wenig splittert. Eventuell ausgefranste Ränder schleifen.

Schritt 4: Streichen
Nun die Oberfläche streichen. Wir empfehlen, für den perfekten Look (und damit sich die dünne Platte nicht verzieht!) auch die Rückseite zu streichen. Trocknen lassen und eine zweite Farbschicht auftragen, ggf. mit Zwischenschliff. 

Schritt 5: Lichterkette einsetzen
Von der Rückseite werden die LEDs der Lichterkette durch die Löcher geführt. Diese sollten relativ stramm sitzen, sodass sie nicht von selbst herausfallen. Das Kabel wird nach unten zur Steckdose o.ä. geführt. 

Tipp: Da das Leuchtbild etwas Abstand zur Wand benötigt, empfehlen wir eine verdeckte Aufhängung mit Winkel- oder Falzleisten. Dafür wird eine Holzleiste mit einem Gehrungsschnitt geteilt. Ein Teil wird an der Wand verschraubt, das Gegenstück an der Bildrückseite. Beim Aufhängen greifen dann beide Stücke wieder exakt ineinander. Wer keinen Gehrungsschnitt machen kann, kann bei diesem geringen Eigengewicht auch zwei Leisten mit geraden Kanten verwenden. 

Produktinfo:

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

  • Foto: Dremel

Texte
  • pdf
    Winterleuchten

Verwandte Pressemeldungen

08-11-18

Tipps für die perfekte Weihnachtsbeleuchtung

Ohne Stress den Christbaum mit Lichterketten in Szene setzen

Wer hat bei Ihnen zu Hause die (un)dankbare Aufgabe, jedes Jahr die grüne Tanne in ein funkelndes Glitzermeer zu verwandeln? Falls Sie sich... [mehr]

25-10-18

Baumschmuck aus Holz

Mit Farbe, Faden und Fotokarton Anhänger für den Weihnachtsbaum basteln

Immer nur Glitzerkugeln und Lametta am Weihnachtsbaum? Dieses Jahr können Sie mit einer einfachen DIY-Idee tolle Baumanhänger basteln, die... [mehr]

10-11-15

Weihnachtsbaum mal anders

Aus Holzscheiten einen Christbaum zaubern

Alle Jahre wieder... beginnt die Suche nach dem perfekten Tannenbaum. Wer seine Liebsten zum diesjährigen Weihnachtsfest mit einem Baum der... [mehr]

Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich.

Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und bin einverstanden.
Zustimmen

Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für das Presseportal und die Bilddatenbank der DIY Academy.

Zu den Bedingungen

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten