20-04-15

Winterschäden adé

Spezialmörtel für Reparaturen rund ums Haus


Ein Riss in der Mauer, eine abgeplatzte Stelle im Putz oder eine ausgebrochene Fuge – nach dem Winter offenbaren sich am Haus oft kleinere Schadstellen. Damit daraus keine größeren Schäden werden, ist eine zügige Reparatur empfehlenswert.

Selbst sehr kleine Schäden an der Fassade oder am Mauerwerk bieten Regen und Wind eine Angriffsfläche, sodass sich zuerst kaum sichtbare Stellen schnell vergrößern können. Egal, ob es sich um bröckeligen Putz, lockere Kanten, Löcher oder Risse handelt – mit einem geeigneten Mörtel für Baumaterialien wie Beton, Gips, Ziegel oder Holz verschwinden die Beschädigungen im Handumdrehen.

Martina Lammel, amtierende Miss Do-it-yourself der DIY Academy, weiß worauf es dabei ankommt: „Verwenden Sie einen gebrauchsfertigen, spritzbaren Reparaturmörtel, der sich später überstreichen lässt.“ Abgesehen von einer Kartuschenpistole und einem Spachtel sind keine weiteren Werkzeuge notwendig. Ein weiterer Vorteil: Sobald der Mörtel komplett ausgehärtet ist, kann man ihn mit Farbe oder Lack streichen.

Schneller reparieren
Damit der Mörtel gut haftet, muss der Untergrund zunächst grob gesäubert und lockeres Material entfernt werden. Danach kann man die Reparaturmasse in die schadhaften Stellen füllen, mit einem Spachtel andrücken und nachglätten. Überschüssiges Material sollte nach etwa zehn Minuten entfernt werden. Nach 24 Stunden ist der Mörtel regenfest und witterungsbeständig.

Für den restlichen Mörtel hat die Miss Do-it-yourself einen Tipp parat: „Verschließen Sie die Düse der Kartusche mit einem wasserdichten Klebeband“, rät Martina Lammel. „So trocknet die Masse nicht aus und kann bei der nächsten Reparatur weiterverwendet werden.“



Produkt-Info:
•    Reparaturmörtel Express Cement Premium DEC von fischerwerke

Downloads

Fotos & Grafiken
  • Foto: fischer

  • Foto: fischer

  • Foto: fischer

Texte
  • pdf
    Winterschäden adé

Verwandte Pressemeldungen

29-01-18

Frühjahrsputz fürs Eigenheim

Reparieren, Reinigen und Pflegen rund ums Haus

Dauerfrost und schlechtes Wetter setzen dem Haus im Winter gehörig zu. Sobald es taut und sich der Frühling zeigt, lohnt es sich deshalb,... [mehr]

08-01-15

Schnelle Hilfe für's Bohrloch

Ausgerissene Befestigungen und Bohrlöcher reparieren

Eine unvorsichtige Bewegung oder eine zu hohe Belastung und schon ist die gedübelte Halterung aus der Wand gerissen. Oder aber die... [mehr]

Presse-Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

Jetzt bestellen

Ihr Ansprechpartner

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 221 277 595-27

E-Mail schreiben

Unsere Experten

Sie suchen Experten für Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

Unsere Experten