09-05-13

Zauberkünstler am Boden

Laminatdekore und ihre Raumwirkung


Mal sieht es einem Massivholzboden zum Verwechseln ähnlich, mal einem Fliesen- oder Natursteinboden – kein anderer Bodenbelag ist optisch derart vielseitig wie Laminat. Durch seine bedruckte Dekorfolie bildet es Farbe und Maserung von Hölzern naturgetreu nach und verleiht jedem Raum ein wohnliches Ambiente.   

Was wäre eine Altbauwohnung ohne Dielenboden oder eine Küche ohne Bodenfliesen? Undenkbar oder erfrischend anders? Ganz gleich, ob man es klassisch oder außergewöhnlich mag: Laminatböden haben nicht nur den Vorteil, sehr robust und pflegeleicht zu sein, sie stehen ihren Vorbildern auch optisch in nichts nach. Holzfarbe, Maserung oder Steinstrukturen erscheinen verblüffend echt, so dass sich Augen und Füße gerne von dem Imitat täuschen lassen. Und wenn es noch ausgefallener sein soll, bieten einige  Laminathersteller sogar eigens von Designern entworfene Dekore mit extravaganten Farbverläufen, Ornamenten und Bildmotiven an, die immer noch preiswerter sind als so mancher Massivholz- oder Steinboden.

Böden verändern die Raumwahrnehmung  
Entscheidend ist, dass der Boden zur Einrichtung passt und einen stimmigen Raumeindruck schafft. Vor der Wahl eines Bodens sollte man sich deshalb darüber im Klaren sein, dass je nach Farbwahl und Oberflächenstruktur des Belags ein Raum völlig unterschiedlich zur Geltung kommt. Ein helles Laminat lässt das Zimmer beispielsweise optisch größer erscheinen, wohingegen ein dunkler Boden den Raum eher verkleinert. Je nachdem, ob der Belag quer oder längs verlegt wird, sieht der Raum entweder breiter oder länger aus. Dunklere Dekore mit stark ausgeprägten Maserungen sorgen dafür, dass der Bodenbelag dominanter wirkt und beim Betreten des Raumes die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dezente Farben und schwache Strukturen beruhigen das Zimmer hingegen und lassen der Wandgestaltung und der Einrichtung den Vortritt.

Für jeden Geschmack das passende Dekor
Insgesamt wirken Holzböden wohnlicher und gemütlicher, Steinböden eleganter und reinlicher, weshalb sie überwiegend in Küchen oder Bädern zum Einsatz kommen. Wer im Bad trotzdem nicht auf die Holzoptik verzichten will, kann sich beispielsweise für einen Laminatdekor mit klassischem Fischgrätmuster entscheiden, das dank einer speziellen Imprägnierung auch gegen Feuchtigkeit und Wasserspritzer beständig ist. Um die Küche in ein neues Licht zu rücken und optisch aufzupeppen, eignen sich insbesondere farbige Laminatböden mit ausgefallenen Mustern.

Downloads

Fotos & Grafiken
    Texte
    • pdf
      Zauberkünstler am Boden

    Verwandte Pressemeldungen

    28-03-13

    Ein Bodenbelag für alle Fälle

    Laminat: Vorteile und Eigenschaften im Überblick

    Was wie ein massiver Holzboden aussieht, entpuppt sich manchmal erst bei genauerem Hinsehen als Imitat. Neben unzähligen verblüffend echt... [mehr]

    Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich.

    Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

    Ja, ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und bin einverstanden.
    Zustimmen

    Nutzungsbedingungen

    Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen für das Presseportal und die Bilddatenbank der DIY Academy.

    Zu den Bedingungen

    Presse-Newsletter

    Sie möchten regelmäßig Informationen erhalten?

    Dann abonnieren Sie jetzt unseren Presse-Newsletter!

    Jetzt bestellen

    Ihr Ansprechpartner

    Mareike Hermann

    Presse-Redaktion

    +49 221 277 595-11

    E-Mail schreiben

    Katja Fischborn

    Presse-Redaktion

    +49 221 277 595-27

    E-Mail schreiben

    Unsere Experten

    Sie suchen Experten für Interviews?

    Wir vermitteln Ihnen die richtigen Ansprechpartner für TV- und Radiointerviews sowie als Tipp- und Ratgeber für Print- und Online-Artikel.

    Unsere Experten