Bitte loggen Sie sich ein, um den Artikel aufrufen zu können:

Bitte loggen Sie sich ein:

Passwort vergessen?

Noch nicht registriert? Diese Vorteile bietet Ihnen ein eigener Account:

  • Unbegrenzter Zugriff auf unsere Artikeldatenbank
  • Kostenfreie Downloads von Bild- und Textmaterialien
  • Medien komfortabel finden und verwalten

Jetzt registrieren

Schimmel beseitigen und vorbeugen
Kleine Stellen selbst behandeln

Veröffentlicht: 31.03.2022

Braune oder schwarze Schimmelflecken in Wohnräumen sind nicht nur unappetitlich, sondern vor allem gefährlich für die Gesundheit. Sie müssen schnell beseitigt werden. Dann heißt es: Vorbeugen, damit die Pilze künftig keinen Nährboden finden. 

Schimmelpilzsporen sind allgegenwärtig, im Boden, in der Luft und auch in der Wohnung. In normaler Konzentration stellen sie keine Gefahr für den Menschen dar. Erst wenn sie sich rasant vermehren, können sie die Gesundheit beeinträchtigen und Schleimhautreizungen, Asthmaanfälle oder Kopfschmerzen auslösen und das Immunsystem schwächen. 


Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Mareike Hermann

Presse-Redaktion

+49 (0) 221 / 277 595 - 11

E-Mail schreiben

Katja Fischborn

Presse-Redaktion

+49 (0) 221 / 277 595 - 27

E-Mail schreiben


Sie suchen Experten*innen für Ihre Interviews?

Wir vermitteln Ihnen die richtigen Personen für TV- und Radiointerviews oder Print- und Online-Artikel.

Expert*innen anzeigen

Sie möchten nichts mehr verpassen?
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Newsletter abonnieren

© 2022 DIY Academy e.V.

Jedes Mal, wenn Sie uns verlinken oder erwähnen, machen Sie die Redaktion der DIY Academy glücklich!

Denken Sie bitte daran, dass der korrekte Bildnachweis genannt werden muss. Denn auch in Zukunft wollen wir unseren Service kostenfrei anbieten.

Zustimmen
Telefon
Kontakt